Bildergalerie

Kartenvorverkauf

Onlinebestellung
beginnt am 01.12.2017!
 

Prinzenpaare 1970 - 2017

 

Session

Prinz

Prinzessin

1970

-

1971

Albert I. ( Niewoehner )

Renate I. ( Dirking )

1971

-

1972

Josef I. ( Weyer )

Reni I. ( Reiff )

1972

-

1973

Werner I. ( Oing )

Gerti I. ( Niewoehner )

1973

-

1974

Josef IV. ( Schulze-Thering )

Maria I. ( Rickers )

1974

-

1975

Hermann I. ( Hemsing )

Ulla I ( Tenspolde )

1975

-

1976

Ludger I. ( Klümper )

Brigitte I. ( Fellerholf )

1976

-

1977

Norbert I. ( Plate )

Doris I. ( Wullers )

1977

-

1978

Alfred I. ( Stief )

Elfi I. ( Niewoehner )

1978

-

1979

Hermann II. ( Krumme )

Marie II. ( Boll )

1979

-

1980

Günter I. ( Wensing )

Christa I ( Wiciok )

1980

-

1981

Oskar I. ( Ossendorf )

Annemie II. ( Gausling )

1981

-

1982

Franz II. ( Bialdyga )

Helga I. ( Herdes )

1982

-

1983

Fred II. ( Meisner )

Gertrud I. ( Dirks )

1983

-

1984

Richard I. ( Aust )

Inge I. ( Terhechte )

1984

-

1985

Ernst I. ( Summen )

Marlies I. ( Krumme )

1985

-

1986

Franz III. ( Thesing )

Irmgard I. ( Plate )

1986

-

1987

Heinz I. ( Jansen )

Anne I. ( Wilkes )

1987

-

1988

Wilhelm II. ( Daume )

Anne II. ( Stegemann)

1988

-

1989

Bertus I. ( Terhechte )

Gerda I. ( Heetpass )

1989

-

1990

Marinus I. ( Busche )

Marlies II. ( Hamann )

1990

-

1991

Harry I. ( Winking )

Ulla II. ( Doelle )

1991

-

1992

Harry I. ( Winking )

Ulla II. ( Doelle )

1992

-

1993

Fritz I. ( te Pas )

Marlene I. ( Uepping )

1993

-

1994

Ludger II. ( Möllers )

Monika I. ( Daume )

1994

-

1995

Bernhard I. ( Uepping )

Elisabeth I. ( Veldscholten )

1995

-

1996

Heiner I. ( Robers )

Doris II. ( Terliesner )

1996

-

1997

Paul II. ( Wilkes )

Monika II. ( Summen )

1997

-

1998

Winfried I. ( Tenbrink )

Marie-Theres I. ( Schipper)

1998

-

1999

Charly I. ( Wolters )

Jutta I. ( Bockhoff )

1999

-

2000

Helmut I. ( Hörnemann )

Irmgard II. ( Florin )

2000

-

2001

Günter II. ( Tenbrink )

Brigitta I. ( Föcking-Langer )

2001

-

2002

Johannes I. ( Thesing )

Mechtild I. ( Niebisch)

2002

-

2003

Bernd I. ( Schöning )

Karin I. ( Twyhues )

2003

-

2004

Christoph I. ( Demes )

Andrea I. ( Rotherm )

2004

-

2005

Karl-Heinz I. ( Bockhoff )

Doris III. ( Bialdyga )

2005

-

2006

Andreas Pilo I. ( Wehning )

Elke I. ( Robers )

2006

-

2007

Jörg I. ( Wiciok )

Lisa I. ( Schlüter )

2007

-

2008

Manni I. ( Kerkhoff )

Mary I. ( Bockhoff )

2008

-

2009

Peter I. ( Potthoff )

Gisela I. ( Hilker )

2009

-

2010

Andy I. ( Rotherm )

Susanne I. ( Terliesner )

2010

-

2011

Stefan I. ( Steverding )

Gaby I. ( Waeteraere )

2011

-

2012

Martin I. ( Ellers )

Britta I. ( Niehues )

2012

-

2013

Bernd II. ( Heetpaß )

Ruth I. ( Schöning )

2013

-

2014

Guido I. ( Dieker )

Daggi I. ( Wewers )

2014

-

2015

Scholle I. ( Dertmann )

Jutta II. ( Dirks )

2015

-

2016

Henric I. ( Keen )

Petra I. ( Ebert )

2016

-

2017

Thomas I. (Hilker)

Birgit I. (Thesing)

2017

-

2018

Jürgen I. (Nordkamp)

Karin II. (Herdes)

   
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         

 

Impressum und Haftungsausschluss

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Karnevalsgesellschaft "Üm Bütt un Pütt" Stadtlohn e. V.
Bürgermeister-Wewers-Str. 15
48703 Stadtlohn

Vertreten durch:

Andreas Rotherm, Manfred Schwenz

 

Quelle: http://www.e-recht24.de

 

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

  1. Stellen Sie die Datenschutzerklärung auf einer separaten Seite ein. Verlinken Sie diese mit "Datenschutz" gut sichtbar von allen Seiten.
  2. Für Online Shops ist dieses Muster nicht geeignet. Hier finden Sie eine Datenschutzerklärung für Onlineshops, eBay, Amazon & Co.

 

Datenschutzerklärung:

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

Herzlich Willkommen

De un Da und herzlich Willkommen auf unserer Webseite liebe Freunde der Stadtlohner Karnevalsgesellschaft "Üm Bütt un Pütt" e.V.

Am Aschermittwoch ist alles vorbei und nach dem Karneval ist vor dem Karneval. Da die Session 2015/2016 noch eine Woche kürzer sein wird, als die Session 2014/2015 müssen wir schon frühzeitig mit den Planungen beginnen, damit wieder alles reibungslos über die Bühne gehen kann.

Wir bedanken und ganz herzlich an dieser Stelle bei unserem Prinzenpaar Prinz Scholle I. (Heinrich Dertmann) und ihre Lieblichkeit Prinzessin Jutta II. (Jutta Dirks) sowie dem  Schülerprinzenpaar Prinz Oliver I. (Oliver Schwietering) und Prinzessin Elisa I. (Elisa Serpa da Silva) für ihren grandiosen Einsatz für den Stadtlohner Karneval.

Unser Dank gilt aber auch allen Aktiven für ihren selbstlosen Einsatz und allen Passiven und Gönnern für ihre finanzielle Unterstützung ohne die wir eine derartige Qualität nicht bieten könnten. In unserer Bildergalerie finden Sie viele Eindrücke und Impressionen, die dies belegen. Viel Spaß beim Stöbern.

Und schauen Sie von Zeit zu Zeit mal wieder bei uns vorbei. Es gibt immer viel Neues von der Karnevalsgesellschaft zu erfahren.
 
Wir verbleiben mit einem dreifachen „De un Da“.
 

Andreas Rotherm (Präsident)      Manfred Schwenz (Vizepräsident)

 

 

Chronik

 
1939

Gründung der 1. Karnevalsgesellschaft und ihr Ende durch den Krieg

1950

Wiederaufbau der Karnevalsgesellschaft in der Zeit des Wirtschaftswunders

1955

Stadtlohn ohne Karneval und die Gründe dafür

1970

Gründung der jetzigen Karnevalsgesellschaft

 

Heute will fast jede Stadt ihren arteigenen Karneval haben. Es ist verständlich, dass diejenigen, die solch ein Bemühen sehen und von "Tradition" hören, dann nur schmunzeln, wenn sie selbst eine Tradition aufweisen können, die hundert und mehr Jahre zurück reicht.

Zu diesen letzteren gehören die Stadtlohner. Und, was das Wichtigste ist: Sie können es beweisen. Alte Nachbarschaftsprotokolle erzählen von Fastnachtsfeiern vor 200 und mehr Jahren und das Liederheft aus dem Jahre 1896 enthält schon eigene Karnevalsschlager. Dabei dürfte die Stadtlohner Fastnacht noch viel, viel älter sein, wenn sie urkundlich auch nicht nachweisbar ist.

Bereits 1934 zogen zahlreiche Einwohner von Stadtlohn verkleidet durch die Straßen und in den Gaststätten wurde getanzt und gefeiert.

 

 

Gründung der jetzigen Karnevalsgesellschaft

1939

Am 21. Januar 1939 luden der Verkehrsverein und die eigens neu gegründete Stadtlohner Karnevalsgesellschaft "Üm Bütt un Pütt" zu den Karnevalsfestivitäten in einem Rundschreiben ein.
Hierzu wurden Vertreter der am Karneval bisher maßgeblich beteiligen Gruppen (Musikkapellen, Gesangsverein, Kegelclubs und Nachbarschaften) eingeladen.
Vom 12. bis zum 14. Februar 1939 sollte "Drei tolle Tage" lang zwischen Sonntag und Dienstag gefeiert werden. Die Karnevalsgesellschaft hatte närrische Gremien wie Elferrat, Senat und Prinzengarde gebildet und der erstmalig ausgerufene Prinz Karneval hatte am Sonntag den Karneval zu eröffnen.

Stadtlohn wurde als "Hochburg des Karnevals im Münsterland" ausgerufen.

Analog zu rheinischen Traditionen zog die Prinzengarde mit einem Narrengruß als Parole ein, der in Stadtlohn "De un Da" ( De unwiesen Daage) hieß.

Am Karnevalssonntag hatte erstmals der neue Prinz Karneval vom Stadtlohner Bürgermeister nach feierlichem Einzug vor dem Rathaus am Marktplatz den Stadtschlüssel erhalten.

Für Karnevalsmontag war ein bunter Umzug vorgesehen, der zweimal über den zentralen Marktplatz führen sollte.

Am Karnevalsdienstag wurden nachmittags Tänze auf dem Markt aufgeführt und den Schlußpunkt der Karnevalstage bildete das Ertränken einer Bacchus-Puppe, dem Schutzpatron der Stadtlohner Karnevalsgesellschaft, in der Berkel.

Bis zum Krieg wuchs die Anzahl der Mitglieder auf nahezu 2.000 Mitglieder aber mit dem Krieg (1939) endeten die öffentlichen karnevalistischen Feierlichkeiten und kehrten erst nach 10 Jahren wieder zurück.

Zum Anfang

 

 

Wiederaufbau der Karnevalsgesellschaft in der Zeit des Wirtschaftswunders

1950

Auf dem Gelände der Gaststätte Thomes am Hövel wurde ein 600 qm großes beheizbares Festzelt aufgestellt um drei Karnevalssitzungen abhalten zu können. Hier wurden die blauen, roten und grünen Funkengarden vorgestellt sowie die neuen Stadtlohner Karnevalsschlager.

In diesen Tagen sind die Funken von Haus zu Haus unterwegs, um Mitglieder zu werben und die Jahresbeiträge zu kassieren. Die Karnevalsgesellschaft benötigt für ihre Aufgaben, die sie in uneigennütziger Weise durchführten, einen finanziellen Rückhalt.

Zum Anfang

 

 

Stadtlohn ohne Karneval und die Gründe dafür

1955

Die Karnevalsgesellschaft "Üm Bütt un Pütt" gibt bekannt, dass für die kommende Session kein Winterprogramm bzw. kein Karnevalszug stattfinden wird.

Der Grund hierfür kündigte sich schon in den anfänglichen Nachkriegsjahren an. Die Einnahmen aus den Büttabenden und die Zuwendungen der Gastwirte, Gewerbebetreiber und einzelner Gönner reichten nicht aus um die Kosten zu decken.


Dies ist dann auch das vorläufige Ende der Karnevalsgesellschaft.

Zum Anfang

 

 

Gründung der jetzigen Karnevalsgesellschaft

1970

Am 5. Januar 1970 wurde eine Versammlung in der Gaststätte Ellers einberufen, zu der jeder Bürger von Stadtlohn eingeladen wurde. Insgesamt sind fast 70 Bürger dieser Einladung gefolgt. Auf dieser Versammlung wurde einstimmig die Neugründung der Karnevalsgesellschaft beschlossen. Sie erhielt wieder den Namen "Üm Bütt un Pütt"

In den ersten Vorstand der Karnevalsgesellschaft wurden folgende Personen gewählt: W. Erning, H. Borgers, W. Sudholt, H. Nietfeld, R. Summen, B. Krieger, H. Wilmer, A. Niehwöhner, O. van Almsick, S. Daume, J. Kemper, W. Jägers, und H. Stapper.

Der Jahresbeitrag wurde auf 5,- DM (heute 2,56 €) festgesetzt und es wurde weiterhin beschlossen den Verein in das Vereinsregister beim Amtsgericht Vreden eintragen zu lassen.


Der Grundstein für die heutige Karnevalsgesellschaft war gelegt.

 

 

Kontakt

Präsident Andy Rotherm
Bürgermeister-Wewers-Str. 15
48703 Stadtlohn
praesident@karnevalsgesellschaft-stadtlohn.de